Luftreinigungskonzept

ROOMMAP500

My Air Protector ROOMMAP

UVC-Luftreinigungskonzepte vom Profi
Aerosol-Desinfektion

Order now
TRAVELMAP

My Air Protector TRAVELMAP

UVC-Luftreinigungskonzepte vom Profi
Aerosol-Desinfektion

Mehr erfahren

Was wir machen

Die Infektion über Tröpfchen und Aerosole in der Raumluft stellen einen Hauptübertragungsweg von Viren dar. Besonders kleine, geschlossene und unzureichend belüftete Räume sind hiervon betroffen.

Aerosole...

  • ... schweben länger in der Luft
  • ... sinken nicht wie Tröpfchen schnell zu Boden
  • ... überwinden größere Distanzen
  • ... übertragen Viren durch Einatmen


Dadurch erhöht sich stetig die Konzentration der Viren im Raum

Masken und Mindestabstand sind wichtig, reichen aber alleine nicht aus!

Unser individuelles Raumkonzept MY AIR PROTECTOR desinfiziert die Raumluft mit Hilfe von UVC-Strahlung. Die Umgebungsluft wird angesaugt und isoliert mit einer hohen Dosis UVC-Licht bestrahlt.

Personen mit Mindestabstand

Die Bestrahlung mit UVC-Licht ist eine zuverlässige und umweltfreundliche Art der Desinfektion. Benötigt wird eine Wellenlänge im Bereich von 200 nm bis 300 nm, wobei der wirksamste Bereich bei 260 nm liegt. Die Bestrahlungsdosen sind vom jeweiligen Virus, Bakterium oder Mikroorganismus abhängig.

Die Keimreduktion wird in Log-Stufen angegeben. Hierbei wird pro Log-Stufe die Population um jeweils 90% reduziert
(1-Log = 90%; 2-Log = 99%; 3-Log = 99,9%).

Diagramm mit Desinfektionsstufen für Viren, Bakterien, Parasiten und Schimmel
Funktionerklärung anhand des ROOMMAP500

Vorteile

Lampe mit UVC

Desinfektion ohne Chemikalien

Viruszelle

Enfernt bis zu 99,99 % der Bakterien und Viren

Rakete

Hochwertige Materialien

Lüftung

Isolierte UVC-Bestrahlung

Dukart Logo

Made in Germany

MyAirProtector Produktfamilie

MY AIR PROTECTOR ein Prinzip für alle.

Für jeden Zweck und jeden Ort - wir haben das passende Produkt entwickelt.

Unsere Produkte
ROOMMAP500

ROOMMAP

Angepasst an Ihre Bedürfnisse. Drei Größen passend für Ihren Raum. ROOMMAP leistungsstark für Ihre Gesundheit.

1198,- €

Einführungspreis jetzt nur

899,- €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

TRAVELMAP

TRAVELMAP

Luftreinigung für unterwegs. Egal ob im Auto, Taxi oder in der Bahn. TRAVELMAP mobil geschützt.

coming soon

LIGHTMAP

LIGHTMAP

2 in 1: Praktischer LED-Spot und Luftreiniger in einem. LIGHTMAP stylisch und praktisch.

coming soon

TABLEMAP

TABLEMAP

Praktisches und handliches Tischgerät. TABELMAP flexibel für Ihren Alltag.

coming soon

Produktbild ROOMMAP

ROOMMAP

Egal ob Schule, Büro oder Gastronomie - der ROOMMAP minimiert das Ansteckungsrisiko durch Viren und Bakterien, wie beispielsweise von COVID-19.

Erhältlich in drei Ausführungen passend für ihren Raum.
Sprechen Sie uns an. Wir erstellen gemeinsam Ihr persönliches Raumkonzept.

  • RaketeModernes Design aus hochwertigen Materialien
  • SonneStabiles und sicheres Metallgehäuse, absolut UVC-beständig
  • StopuhrSicherer Dauerbetrieb mit Funktionsüberwachung

Anwendungsgebiete

Graduationshut Rutsche Stetoskop Bürostuhl Fabrik Uhr und Tisch Besteck Einkaufswagen Schwimmen

TRAVELMAP

Egal ob Taxi, Bus oder Bahn - der TRAVELMAP begleitet Sie durch den Tag. Überall dort wo eine Maske alleine nicht mehr ausreicht.

COMING SOON

Anwendungsgebiete

Produktbild Travelmap
Auto Bus Zug Haus
Dukart Logo

Kontakt

DUKART engineering & production

Robert-Gerwig-Str. 10
78244 Gottmadingen

Tel.: +49 (0) 7731 / 9440795
beratung@myairprotector.de

close

Kontakt aufnehmen

close

Rückruf vereinbaren

close

Impressum

Angaben gemäss § 5 TMG

DUKART engineering & production
Robert-Gerwing-Str. 10/15/17
78244 Gottmadingen

Telefon: +49 (0) 7731/94 39 58
E-Mail: info@dukart.eu
Web: dukart.eu

Geschäftsführer: Sergej Dukart
UST-ID-Nr. DE214549553

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen für alle zu schließenden Verträge zwischen Käufern und uns (Sergej Dukart, handelnd unter „DS Brand“ Robert-Gerwing-Str. 10/15/17, 78244 Gottmadingen) als Verkäufer über unseren Internetauftritt. Sollten allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird denen des Kunden widersprochen. Die Möglichkeit, anderslautende Individualabreden zu treffen, bleibt jedoch unberührt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Das in unserem Shop präsentierte Sortiment stellt keinen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung an Sie, ein Angebot abzugeben.

(2) Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab, die bestellte Ware zu dem ausgezeichneten Preis kaufen zu wollen.

(3) Sofern Sie über unser Web-Shop-System bestellt haben, erhalten Sie i. d. R. eine automatisch generierte E-Mail, mit der wir Ihnen bestätigen, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Diese Bestätigung ist noch keine Annahme Ihres Angebotes.

(4) Mit ausdrücklicher Erklärung der Annahme Ihres Angebotes kommt der Vertrag mit uns zustande. Eine Annahme kann auch konkludent erfolgen, indem wir die Ware an Sie versenden, ohne ausdrücklich die Annahme zu erklären.

§ 3 Hinweis zur Vertragstextspeicherung

Den Vertragstext mit den Daten zu dem gekauften Artikel speichern wir in unseren Systemen, auf welche Sie keinen Zugriff haben. Wir machen dem Kunden den Vertragstext nicht zugänglich. Wir raten Ihnen daher, mittels der Druckfunktion Ihres Browsers sämtliche Vertragsdaten während des Bestellvorgangs auszudrucken bzw. Screenshots anzufertigen.

§ 4 Mängelhaftungsrecht

Für unser Warenangebot bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte, die sich nach dem für Verbraucher bzw. Kaufleute jeweils einschlägigen Gesetz richten.

§ 5 Haftung

(1) Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit durch uns, unsere Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(2) Im Übrigen haften wir nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen haben.

(3) Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht zugleich ein anderer der in Absatz 1 oder Absatz 2 aufgeführten Fälle gegeben ist.

(4) Die vorgenannten Regelungen stellen keine Beweislastumkehr dar.

§ 6 Verjährung von Mängelansprüchen und Gefahrübergang

(1) Ist der Käufer Unternehmer, verjähren Ansprüche wegen Sachmängeln abweichend von den gesetzlichen Vorschriften bereits innerhalb eines Jahres ab Ablieferung des Kaufgegenstandes an den Unternehmer. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen haben oder für die wir nach § 5 Abs 1 haften. Insoweit gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der Verschlechterung der Ware geht beim Versendungskauf gegenüber Unternehmern in dem Zeitpunkt auf diese über, in dem die Ware an das Transport-/Speditionsunternehmen übergeben worden ist.

§ 7 Kaufpreis/Fälligkeit/Verzug

Der Kaufpreis versteht sich inklusive Umsatzsteuer in der jeweils gültigen Höhe. Lieferkosten fallen gesondert an. Die Lieferkosten betragen 25,- €, falls nicht gesondert angegeben.

Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Kaufvertragsschluss fällig. Bezahlt der Kunde den Kaufpreis nicht 14 Tage nach Kaufvertragsschluss und Rechnungserhalt, gerät er automatisch in Verzug, wobei es für die Rechtzeitigkeit der Zahlung auf den Tag der Anweisung des Rechnungsbetrages ankommt.

§ 8 Lieferung

Die allgemeine Lieferfrist kann bis zu 30 Werktagen betragen, falls nicht bei dem jeweiligen Angebot anders angegeben. Die Lieferfrist für den Kaufgegenstand finden Sie bei dem jeweiligen Angebot. Sie beginnt an dem Werktag, welcher demjenigen des Zahlungseingangs bei uns folgt.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt der Kaufgegenstand unser Eigentum.

(2) Gegenüber Unternehmern, mit denen wir eine laufende Geschäftsbeziehung unterhalten, gilt dies mit der Maßgabe, dass wir uns das Eigentum am Kaufgegenstand bis zur Begleichung aller offenen Forderungen aus dieser Geschäftsbeziehung vorbehalten.

§ 10

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten zur Verfügung. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten hinsichtlich vertraglicher Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet. Beschwerden können allerdings an info@ds-brand gerichtet werden.

§ 11 Sonstiges

(1) Es gilt das deutsche Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts.

Gegenüber einem Verbraucher gilt dies nicht, soweit zwingend anwendbares nationales Recht eines anderen Staates, indem er sich gewöhnlich aufhält, dem entgegensteht.

(2) Vertragssprache ist Deutsch.

(3) Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten zwischen uns und Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist die Klage bei dem Gericht, an dem wir unseren allgemeinen Gerichtsstand haben, zu erheben. Gegenüber solchen Vertragspartnern sind wir auch berechtigt, am Hauptsitz des Auftraggebers zu klagen.

Stand: 17.07.2020

© Rechtsanwalt Christian von der Heyden, Berlin

close

Datenschutzerklärung

§ 1 Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter (bei mehr als 10 Mitarbeitern)

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Sergej Dukart,
Robert-Gerwig-Str. 10/15/17,
78244 Gottmadingen,
Deutschland,
Email: sergej.dukart@dukart.eu,
Telefon: +49 (0) 7731 94 39 58
Fax: +49 (0) 7731 94 39 59

Unser(e) Datenschutzbeauftragte(r) ist Herr Anton Dukart und ist unter der o.g. Anschrift erreichbar.

§ 2 Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

§ 3 Erfasste Daten bei Aufruf unseres Internetauftritts

Beim schlichten Aufrufen unseres Angebotes, werden bereits, ohne dass Sie sich registrieren oder uns sonstige Informationen zukommen lassen, Daten erhoben, welche von dem auf Ihrem Endgerät verwendeten Browser an den Server übermittelt werden. Es handelt sich um sog. „Server Logfiles“, d. h. die Informationen werden vorübergehend in einem solchen Logfile gespeichert.

Ohne Ihr Zutun werden beim Aufruf unseres Auftritts folgende Daten erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • ggf. Name Ihres Access-Providers,
  • gesendete Datenmenge in Bytes,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Quelle/Verlinkung, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und Browserversion
  • Betriebssystem Ihres Rechners

Diese Daten werden verarbeitet, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Internetseite und ihre einwandfreie und komfortable Nutzung zu garantieren. Zudem werden die Daten die Daten zur Auswertung der Systemstabilität und Sicherheit sowie administrativen Zwecken verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die Daten werden nicht zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus werden bei unserem Auftritt Social Media Dienste und eingesetzt. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den §§ 7 ff. Dieser Datenschutzerklärung.

§ 4 Kontaktaufnahme per E-Mail

(1) Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern wir die von Ihnen per E-Mail übermittelten Daten in unseren Systemen. Um eine reibungslose Beantwortung Ihres Anliegens, z. B. im Rahmen einer Geschäftsanbahnung oder -durchführung zu gewährleisten werden wir Sie ggf. bitten, uns weitere Daten (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer) zu übermitteln, die wir ebenfalls in unseren Systemen speichern. Alle diese Angaben können Sie natürlich freiwillig machen; auch die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

(2) Nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

§ 5 Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen an, mit uns über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. Dabei ist die Angabe von Pflichtinformationen erforderlich, damit wir einerseits wissen, wer die Anfrage gestellt hat und andererseits, damit wir die Anfrage beantworten können. Weitere Angaben können Sie freiwillig machen. Welche Daten im Falle der Verwendung des Kontaktformulars erhoben werden, ist dem jeweiligen Kontaktformular zu entnehmen. § 4 (2) gilt entsprechend.

§ 6 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weiter:

  • Sie haben Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt.
  • Die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
  • Die Weitergabe Ihrer Daten ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn wir zum Zwecke der Auftragsbearbeitung einen Auftragsverarbeiter i. S. d. § 28 DSGVO einschalten mit welchem wir einen Vertrag gemäß dieser Vorschrift geschlossen haben.
  • Es besteht für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung.

§ 7 Cookies

Auf unserem Internet-Auftritt werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch von Ihrem Browser erstellt werden. Ihr Endgerät speichert diese, wenn Sie unsere Seite besuchen. Solche Dateien richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an Sie enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige schädliche Software.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Cookies werden einerseits dazu eingesetzt, die Nutzung unseres Online-Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Derartige Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Außerdem setzen wir, um unser Angebot benutzerfreundlicher zu gestalten, temporäre Cookies ein. Temporäre Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert, damit, wenn Sie unseren Internet-Auftritt erneut besuchen, automatisch erkannt wird, dass Sie unsere Seiten bereits besucht haben und welche Einstellungen/Eingaben Sie bereits gemacht haben, sodass Sie diese nicht noch einmal machen müssen.

Weiterhin werden beim Besuch unserer Webseite auch zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes für Sie Cookies eingesetzt. Mithilfe solcher Cookies ist es uns möglich bei einem erneuten Besuch unserer Seiten automatisch zu erkennen, dass Sie unsere Seiten bereits besucht haben. Solche Cookies werden nach gewisser Zeit gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

§ 8 Social Media Plug-ins

Auf unserem Internetauftritt werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Xing und LinkedIn eingesetzt, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Webseite weitestgehend zu schützen.

(1) Facebook

Unser Auftritt enthält auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO das Social-Media Plugin von Facebook. Dieses wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend „Facebook") betrieben. Dieses Plugin erkennen Sie i. d. R. an dem Facebook Logo (weißes „F“ auf blauem Grund).

Rufen Sie eine Seite unseres Auftritts auf, die ein solches Plugin enthält, wird durch Ihren Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt. Den Inhalt des Plugins übermittelt Facebook direkt an Ihren Browser und bindet diesen in die Webseite ein. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook, auch wenn Sie kein Facebook-Kunde sind oder Facebook-Kunde aber nicht bei Facebook eingeloggt sind, die Information, dass Ihr Browser die jeweilige Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Dies, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an den Server von Facebook in den USA gesendet und dort gespeichert.

Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind kann Facebook den Besuch unseres Auftritts Ihrem Facebook-Konto unmittelbar zuordnen. Wenn Sie die Plugins anklicken und zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden in diesem Fall auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden, je nach Ihren individuellen Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook auch einem größeren Facebook-Publikum oder öffentlich, angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zu weiteren Zwecken (z. B. Werbung, Marktforschung, etc.) benutzen. Hierzu erstellt Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile, z. B. um Ihre Nutzung unseres Internetauftritts im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Verwendung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

(2) Instagram

Auf unserer Website verwenden wir sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram, welches von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Diese Plugins sind mit dem Instagram-Logo gekennzeichnet.

Rufen Sie eine Seite unseres Webauftritts auf, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden dann außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

(3) XING

Auf dieser Website verwenden wir ferner Plugins von Xing. Sie erkennen dies an dem „XING Share-Button“. Rufen Sie unsere Internetseiten auf, wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu den Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“- Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) interagieren. Der Dienst XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Seite und speichert insbesondere keine IP-Adressen. Auch wird Ihr Nutzerverhalten im Zusammenhang mit dem Share Button nicht ausgewertet. Weitere Informationen über das Xing-Plugin und diesen Dienst können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

(4) LinkedIn

Wir verwenden das LinkedIn Plugin der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA regelt die LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland.

Rufen Sie eine Seite unseres Internetauftritts auf, die ein solches Plugin enthält, wird durch Ihren Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn hergestellt. Den Inhalt des Plugins übermittelt LinkedIn direkt an Ihren Browser und bindet diesen in die Webseite ein. Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn, auch wenn Sie kein LinkedIn-Kunde sind oder LinkedIn-Kunde aber nicht bei LinkedIn eingeloggt sind, die Information, dass Ihr Browser die jeweilige Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Dies, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an den Server von LinkedIn in den USA gesendet und dort gespeichert. Weitere informationen zum LinkedIn Plugin finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins

Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind ordnet LinkedIn den Besuch unserer Website Ihrem LinkedIn-Konto unmittelbar zu. LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie im Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, gleich ob die LinkedIn Komponente angeklickt wird oder nicht. Wenn Sie das nicht wünschen , können Sie die Übermittlung verhindern, indem Sie sich vor dem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggen. LinkedIn bietet unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls an, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden.

Die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn können Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufen. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.

§ 9 Google Analytics

Auf unseren Seiten verwenden wir auf Basis des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO den Dienst „Google Analytics“. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Hierbei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. § 7) verwendet. Die durch Cookies erzeugten Informationen zum Nutzerverhalten im Rahmen dieses Internetauftritts wie

  • verwendetes Betriebssystem,
  • Browser-Typ/-Version
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die dabei gewonnenen Daten werden verwendet, um die Nutzung des Internetauftritts auszuwerten, Auswertungen über die Seitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit Nutzung der Internetseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Den Einsatz von Cookies können Sie durch entsprechende Browsereinstellungen an Ihrem Endgerät verhindern. Jedoch sind dann ggf. nicht alle Funktionen dieser Internetseite nutzbar.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung der durch die Nutzung von Google Analytics in unserem Auftrag gesammelten Daten verhindern, indem Sie das unter nachfolgendem Link verfügbare Add-on herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Alternativ haben Sie auf Ihrem Endgerät ggf. die Möglichkeit, Google Analytics zu deaktivieren, indem Sie den Link „Google Analytics deaktivieren“ klicken. Dabei wird ein sog. Opt-out-Cookie gesetzt, welches die künftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Internetseite verhindert. Dieser Opt-out-Cookie gilt allerdings nur in dem jeweils verwendeten Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter nachfolgendem Link:

(https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

§ 10 Sonstige Tools

(1) YouTube

Wir binden auf unseren Seiten YouTube-Videos ein. Bei dem Dienst YouTube handelt es sich um ein Angebot der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“). YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) konzernverbundenes Unternehmen.

Hierbei werden bei YouTube hinterlegte Videos in einem sog. iFrame auf unserer Website angezeigt. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert wodurch von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert werden. Nur, wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube ( https://www.youtube.com/t/privacy).

(2) Google Maps

Wir verwenden Karten des Dienstes Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Hierbei handelt es sich um einen Dienst zur Darstellung von interaktiven Landkarten, um geographische Informationen bildlich darzustellen, wie unseren Standort, damit Sie uns besser finden.

Rufen Sie die Seiten auf, in die das Kartenmaterial von Google Maps eingebettet ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseiten (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben. Haben Sie ein Nutzerkonto bei Google und sind Sie dort eingeloggt, werden Ihre Daten direkt Ihrem persönlichen Konto zugeordnet. Wünschen Sie dies nicht, müssen Sie sich vor Nutzung des Dienstes ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Sie können Google Maps vollständig deaktivieren, indem Sie die Anwendung „JavaScript“ in Ihrem Browser ausschalten.

Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

§ 11 Bezahlung mit PayPal

Wir verwenden zur Bezahlung Komponenten von PayPal. Anbieterin dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend “PayPal” genannt). Bei Bezahlung per PayPal werden die von Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags) eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal versendet.

Die Datenschutzbestimmungen von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

§ 12 Datenschutz bei Bewerbungen

Es kann es vorkommen, dass sich Interessenten bei uns bewerben. Bewerbungen können per Post vorkommen oder aber auch per E-Mail.

Wird ein Anstellungsvertrag mit einem Bewerber geschlossen, speichern wir die an uns gesendeten Daten (z. B. E-Mail-Verkehr, Lebenslauf, Bewerbungsanschreiben), zwecks Abwicklung des Angestelltenverhältnisses unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Wird ein Bewerber abgelehnt, werden wir die Bewerbungsunterlagen, soweit per E-Mail übersandt, zwei Monate nach Mitteilung der Ablehnung löschen, wenn keine sonstigen berechtigten Interessen (z. B. Verfahren nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, AGG) von uns entgegenstehen. Sofern in Papierform übermittelt, werden wir die Bewerbungsunterlagen binnen derselben Frist an den Bewerber zurücksenden, wenn keine sonstigen berechtigten Interessen von uns entgegenstehen.

§ 13 Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

§ 14 Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert, soweit aus dieser Datenschutzerklärung nichts Gegenteiliges hervorgeht. Aufbewahrungsfristen können z. B. handels- oder steuerrechtlicher Art sein. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Durchführung des Vertrages erforderlich sind und/oder wir kein berechtigtes Interesse mehr an der fortdauernden Speicherung Ihrer Daten haben.

§ 15 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF GRUNDLAGE VON BERECHTIGTEN INTERESSEN GEMÄß ART. 6 ABS. 1 S. 1 LIT. F DSGVO VERARBEITEN, KÖNNEN SIE GEMÄß ART. 21 DSGVO WIDERSPRUCH GEGEN DEREN VERARBEITUNG EINLEGEN, SOWEIT HIERFÜR GRÜNDE BESTEHEN, WELCHE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN. RICHTET SICH DER WIDERSPRUCH GEGEN DIREKTWERBUNG, GILT EIN GENERELLES WIDERSPRUCHSRECHT, WELCHES WIR, OHNE DASS DIE ANGABE EINER BESONDEREN SITUATION ERFORDERLICH IST, UMSETZEN WERDEN.

MÖCHTEN SIE VON IHREM WIDERRUFS- ODER WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHEN, GENÜGT EINE E-MAIL AN SERGEJ.DUKART@DUKART.EU

Stand: 04.08.2020